Folgen Sie uns bei Twitter >>

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Die kreativen Köpfe von Q'uchu im Interview mit Personalisiert.de
"...her mit Euren Ideen, wir setzen sie um!"

Portrait

Virgina Calot und Ralf Junghanns von Q'uchu

Bei Quchu.de können Sie selbst individuelle Mützen gestalten. Mit Hilfe eines Online-Konfigurators ist die Gestaltung kinderleicht. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Kombinieren Sie Ihre Lieblingsfarben, bestimmen Sie das Muster, auch Accessoires können Ihrer Wunsch-Mütze hinzugefügt werden.
Bei Q'uchu macht schon alleine das Gestalten riesigen Spaß.
Auch das Ergebnis ist umwerfend und vor allem ganz individuell und nach den eigenen Vorstellungen gemacht. So bringen Sie nicht nur Farbe in den Winter, sondern auch Ihre eigene individuelle Idee, mit der Sie sich von allen anderen abheben werden!

Bitte stellen Sie sich und Ihr individuelles Produkt kurz vor.

Wir häkeln die Mützen die egal wer auf quchu.de kreativ erdenkt. Eure Persönlichkeit und Individualität sind uns wichtig, daher her mit Euren Ideen, wir setzen sie um!

Können Sie uns einen genaueren Einblick über Ihr Unternehmen geben (Größe des Unternehmens, Wachstumssteigerung seit Gründung, Besucherzahlen der Webseite)?

Als Unternehmen sind wir sehr jung, beim Mützen häkeln sind wir jedoch sehr erfahren. Die Idee personalisierte Mützen herzustellen kam uns im letzten Jahr und seit dem versuchen wir diese Idee in die Realität umzusetzen. Wir sind die Handarbeiterin und der Softwaregestalter. Seit weniger als einem Monat sind wir offiziell online und sowohl Besucherzahlen als auch die Resonanz aus dem Web sind beeindruckend und viel höher als erwartet. Den Leuten scheints zu gefallen.

Logo

Die individuellen Mützen sorgen für warme Ohren in der kalten Jahreszeit.

Wie unterscheidet sich Ihr Produkt von dem Ihrer Mitbewerber?

In dieser Art ist unser Konfigurator einzigartig. Und was den Mützenkauf angeht sind wir das ganze Jahr verfügbar. Versucht mal im Mai eine Mütze im Geschäft um die Ecke zu kaufen.

Gab es Herausforderungen, die zu Beginn gemeistert werden mussten?

Die erste Herausforderung war der Konfigurator. Zu dem Zeitpunkt hatten wir noch gar nicht an eine Kommerzialisierung der Mützen gedacht. Und danach kam der Rest. Eigentlich gibt es jeden Tag aufs Neue schöne Herausforderungen.

Wo lassen Sie Ihr Produkt herstellen oder produzieren Sie selbst? Welche Materialien verwenden Sie und woher beziehen Sie sie?

Wir stellen die Mützen selbst in Dresden her! Es wird aus Argentinien importierte Kashmilon Wolle verhäkelt.

Kann man die Mützen in der Maschine waschen? Gibt es eine spezielle Pflegeanleitung?

Man kann die Mützen waschen, doch am besten Handwäsche bei maximal 30°, ansonsten garantieren wir nicht, dass die Mütze Eurem Kopf noch passt.

Wie lange dauert es, bis die personalisierte Mütze fertig und beim Kunden ist?

Wenn eine Bestellung reinkommt, so warten wir auf eine Rückbestätigung von Euch. Sobald dann Euer Geld da ist, geht die Mütze in Produktion, wenn nicht schon fertig. Die Sendung dauert nochmal ein bis zwei Tage.

Gab es eine außergewöhnliche Bestellung, die Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben ist?

Die Modelle fallen manchmal in der farblichen Gestaltung ein bisschen aus dem Rahmen. Ansonsten sind wir bei 'fast' jeder Mütze wieder überrascht, wie schön doch Mützen sein können.

Was haben Sie für die Zukunft geplant? Wird es weitere Produkte geben?

Wir werden jetzt uns erst einmal auf die Mützen konzentrieren. Häkeln ist vielseitig, wer weiß, ob und wie wir das Sortiment demnächst erweitern.

Welche anderen personalisierbaren Produkte finden Sie persönlich spannend?

Alle, die einen coolen Konfigurator haben.

Gibt es noch etwas, was Sie unseren Lesern sagen möchten?

Wer gut denken will, braucht im Winter einen warmen Kopf, also! Der Winter kommt bestimmt! Vergesst aber nicht den Sommer, auch da kann man Mütze zeigen! Daher seid kreativ und konfiguriert Euch noch heute Eure persönliche Q‘UCHU!