Folgen Sie uns bei Twitter >>

powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Persönliche Geschenke zur Geburt

Persönliche Geschenke

Wird im privaten Umfeld ein Baby geboren, so ist es Usus, dass man als Glückwunsch ein kleines Geschenk an die Eltern überreicht. Die Auswahl fällt jedoch gar nicht so leicht, was insbesondere für kinderlose Gratulanten gilt. Wir haben ein paar Ideen für Sie gesammelt, die wir Ihnen gern im Folgenden präsentieren wollen.


Prinzipiell eignen sich natürlich sämtliche Geschenke, die sich rund um das Thema Baby drehen. Wichtig ist aber, dass man sich genau überlegt, was die frischgebackenen Eltern wirklich brauchen könnten. Knuddelige Stofftiere sind es sicherlich nicht, hingegen eignet sich Babykleidung perfekt als Präsent. Neben jener gibt es noch ein Geschenk, dass keinen materiellen Wert besitzt, aber dennoch dankend angenommen wird – und zwar Hilfe und Unterstützung!

Unterstützung: ein Geschenk, das von Herzen kommt

Möchten Sie noch einmal nachlesen, wie eine solche Geburt überhaupt abläuft, so können Sie dies zum Beispiel hier unter http://www.netmoms.de/magazin/geburt/ tun. Spätestens jetzt werden Sie festgestellt haben, wie anstrengend eine solche Geburt wirklich ist. Hinzu kommt, dass die frischgebackenen Eltern sich nun erst einmal auf die neue Situation einstellen müssen. Folglich sollte das persönliche Umfeld alles daran setzen, das Paar nach der Geburt tatkräftig zu unterstützen. Möglich ist dies an den unterschiedlichsten Stellen, wobei im Haushalt wohl sicherlich die meiste Hilfe benötigt wird. Helfen können Sie hier zum Beispiel, indem Sie den glücklichen Eltern etwas Leckeres kochen und es ihnen dann vorbeibringen. Schließlich werden sie selbst für das Kochen nun wenig Zeit haben. Alternativ können Sie für die Familie einkaufen gehen, Behördengänge erledigen (Vollmacht nicht vergessen!) oder aber beim Waschen der Kleidungsstücke helfen. Ein solches Geschenk hat zwar keinen materiellen, aber dafür einen umso höheren emotionalen Wert. So geben Sie nämlich den Eltern die Möglichkeit, sich voll und ganz auf das kleine Wesen zu konzentrieren.

Auch Babykleidung ist gern gesehen

Möchten Sie stattdessen oder noch besser zusätzlich auch etwas Materielles verschenken, so ist Babykleidung hier die beste Wahl, da von jener nie genug vorhanden sein kann. Erfahrungsgemäß muss die Kleidung bei Babys mehrere Male täglich gewechselt werden, und gewaschen werden müssen die winzigen Stücke ja auch noch – ist dann genügend Ersatz vorhanden, so ist dies für die Eltern wesentlich stressfreier. Kaufen Sie jedoch nicht wahllos ein, sondern fragen Sie nach, an welcher Stelle noch Bedarf ist. Denn was nützen etwa 6 süße Mützchen, wenn es an den unbedingt benötigten Stramplern und Bodys fehlt? Wenn Sie möchten, können Sie die kleinen Kleidungsstücke personalisieren. Strampler für Zwillinge können etwa mit den Namen bedruckt werden.

© Comstock Images/Thinkstock